Gepflegtes Mehrgenerationshaus mit Hofzufahrt auf 1.130 m²-Grundstück

300.000,00 €
Kaufpreis
270,0 m²
Wohnfläche
1.130,0 m²
Grundstückfläche
12
Anzahl Zimmer
  • 14947 Nuthe-Urstromtal
  • Kaufpreis300.000,00 €
  • Provision7,14 % vom Kaufpreis
  • Baujahr 1908
  • Wohnfläche 270,0 m²
  • Grundstück 1.130,0 m²
  • Anzahl Zimmer 12
  • Objektnummer 8/18
Erstellt am: 2018-05-16 08:07:11
Zuletzt geändert: 2018-05-17 11:05:25
Objekt / Online - Nr. 8/18
Vermarktung Kauf
Objektart Haus

Preise

Kaufpreis300.000,00 €
Provision7,14 % vom Kaufpreis

Flächen

Wohnfläche270,0 m²
Grundstückfläche1.130,0 m²
Anzahl Zimmer12
Anzahl Badezimmer3

Ausstattung

BadDusche
BodenFliesen, Teppich, Parkett
HeizungsartZentral
BefeuerungÖl
UnterkellertKeller
Rolladen

Objektzustand / Energiepass

Baujahr1908
ZustandGEPFLEGT
  • Energieausweistyp
  • VERBRAUCH
  • Gültig bis
  • 15.04.2024
  • Energiekennwert
  • 155.2
  • Mit Warmwasser
  • Ja
  • Energieeffizienzklasse
  • E
  • Ausstelldatum
  • 15.04.2014
  • Jahrgang des Energieausweises
  • 2014

Objekttitel

Gepflegtes Mehrgenerationshaus mit Hofzufahrt auf 1.130 m²-Grundstück

Kurzbeschreibung

Angeboten werden Grundstück und Gebäude mit sehr gepflegtem Charakter in einer attraktiven Region, direkt an der Rad-und Skaterstrecke, welches Größe und vielfältige Verwendungsmöglichkeiten bietet, die nicht so häufig zu einem so günstigen Preisleistungsverhältnis angeboten werden können. Nutzungen als Mehrgenerationshaus, Wohnhaus mit zwei oder drei WE, Wohnhaus mit Ferienwohnungen, Pension oder Wohn- und Geschäftshaus sind unter anderem mögliche Nutzungsvarianten.

Lage

Mit seinen etwa 646 Einwohnern ist Jänickendorf das zweitgrößte Dorf von 23 Ortsteilen der Gemeinde Nuthe-Urstromtal im Landkreis Teltow-Fläming. Es verfügt über eine Kita und ein funktionierendes Gemeindeleben. Was Sie im Dorf vermissen, finden Sie in der angrenzenden Kreisstadt Luckenwalde. Die Kreisstadt des Landkreises Teltow-Fläming bietet ihren mehr als 20.000 Bewohnern, dem Umland und seinen Gästen wesentlich mehr, als ein Verwaltungssitz der Stadt und des Landkreises zu leisten verpflichtet ist. Etwa 50 Kilometer südlich von Potsdam, der Landeshauptstadt Brandenburgs und Berlin gelegen, sind beide Metropolen über die Bundesstraße 101 in 30 Fahrminuten zu erreichen. Auch mit der Regionalbahn sind Sie in der gleichen Zeit in der Bundeshauptstadt. Luckenwalde ist zu einem von 15 "Regionalen Wachstumskernen" im Land bestimmt worden. Die damit verbundenen Förderungen ermöglichen den Ausbau vorhandener, aber hauptsächlich die Neuansiedlung zukunftsorientierter Betriebe. Ein Biotechnologiepark leistet dabei sich gründenden Unternehmen entscheidende Starthilfe. Die Stadt und das Kreisgebiet setzen, begünstigt durch die interessante, landschaftliche Lage, zunehmend auf touristische Aktivitäten. Aus dem historischen Mittelpunkt des Marktplatzes und der angrenzenden Haupteinkaufsstraße, der Breiten Straße, können Sie in allen Richtungen viel Sehenswertes erleben. Eine etwa 240 Kilometer lange Flaeming-Skate-Strecke, die längste Deutschlands, ermöglicht auch mit dem Rad das sensible und zielgerichtete Kennenlernen der Region. Aber auch ein sehr gut organisiertes, verzweigtes Nahverkehrsnetz steht für die Erkundung zahlreicher kultureller, historischer oder sportlicher Institutionen zur Verfügung. Neben dem historischen Stadtzentrum mit interessanten Baudenkmälern, wie Sankt-Johannis-Kirche, Marktturm und Heimatmuseum und sich anschließender Fußgängerzone sind noch einige Höhepunkte zu erwähnen, wie Stadt- und Tierpark, ein in sich in eine wald- und wiesenreiche Landschaft einbettendes historisches Freibad, außerdem die Fläming-Therme, ein modernes Spass- und Familienbad, Stadttheater im Ensemble mit der Friedrich-Ebert-Schule im "Stil des Neuen Bauens" und ein Kino mit mehreren Aufführungsräumen. Von Kitas über Grundschulen bis zum Gymnasium ist Luckenwalde auch für die jungen Familien attraktiv. Aber auch ein vorzeigbares Krankenhaus und Einrichtungen für ältere Bürger fehlen in dieser Wohlfühlstadt nicht. Dass es sich hier zu leben lohnt, zeigt die Tatsache, dass der seit der Wende sich vollzogene Bevölkerungsrückgang gestoppt werden konnte und es fast gleich viele Ein- und Auspendler gibt. Luckenwalde, immer schon Sportstadt, mit 30 aktiven Vereinen, ermöglicht jedem seiner Bürger die richtige geeignete Sportart zu finden und somit das Freizeitangebot mit seiner wichtigen sozialen und gesundheitsfördernden Komponente zu genießen.

Ausstattung

Das Grundstück mit seinem Gebäude ist angeschlossen an die Verbrauchernetze von Wasser, Abwasser, Strom, Telefon und Internet - ein Anschluss an das Gasnetz ist möglich. Das etwa aus dem Jahr 1908 stammende Gebäude ist hauptsächlich bis 2007 in den vorzufindenden gepflegten und modernen Zustand umgebaut worden. Fassadengestaltung, Zentralölheizung mit Warmwasserbereitung, doppelt verglaste Kunststofffenster mit Kunststoffrollläden, attraktive Bodenbeläge aus Parkett, Laminat oder Fliesen, helle Holztüren, moderne technisch gut ausgestattete Küchen (alle Küchen können übernommen werden und sind im Kaufpreis enthalten) und Bäder, Hauseingangsbereich und Toranlage und drei Garagen vermitteln dem Gesamtobjekt einen frischen, lebendigen, liebenswerten Eindruck. Dazu kommt ein trockener aufrecht begehbarer Teilkeller und ein Grundstück, welches viel Gestaltungsspielraum zulässt. Praktisch ist, dass straßenseitig auf eigenem Grundstück noch PKW-Stellplätze sind.

Objektbeschreibung

Das auf den ersten Blick ansprechende Gebäude ist durchaus ein Hingucker, der sich harmonisch in das Straßenensemble einfügt. Es befindet sich an der Hauptstraße zu der parallel die etwa 240 km lange Rad- und Skaterstrecke entlang führt. Betreten Sie das Gebäude, dann setzt sich dieser angenehme, moderne Eindruck fort. Das derzeitig von drei Generationen bewohnte Anwesen bietet viele Nutzungsmöglichkeiten. In den am Ende der Bildergalerie dargestellten Geschossskizzen finden Sie die reine derzeitige Nutzung des Wohngebäudes. Dazu gehört erstens eine völlig separierte, gepflegte Vierzimmerwohnung mit Bad, Küche, Terrasse und Eingang über die Hofseite. Diese Wohnung soll aus Persönlichkeitsschutz in diesem Exposé nicht präsentiert werden. Es gibt aber wegen der positiven familiären Situation auch aus der Küche der zweiten WE im EG einen Zugang zum Wohnungsflur. Eine weitere dritte WE befindet sich, erreichbar über die Treppe in der Diele, im OG. Zu erwähnen und in Planungsgedanken einzubeziehen ist auch der Fakt, dass aus der Kammer im OG der Boden demontierbar ist ohne die Deckenkonstruktion zwischen OG und EG zu beeinträchtigen und man somit über eine zu installierende Treppe von dem Flur der separaten EG-Wohnung in der Kammer des OG ankommen würde. Auch Nutzungen in Kombination von Gewerbe (Praxis, Kanzlei oder, oder, dafür sind die auf eigenem Grundstück straßenseitig vorhandenen Stellplätze bestens geeignet) und Wohnen sind denkbar oder eben die jetzige Mehrgenerationsnutzung durch leichten Anpassungsaufwand am Gebäude auf die konkreten Erfordernisse. Neben den drei Garagen und einigen Nebengelassen ist eine sehr großzügige Gartenfläche vorhanden. Diese könnte auch so gestaltet werden, dass verschiedene Rückzugsorte für unterschiedliche Interessen geschaffen werden können. So kann man gemeinsam auf dem Grundstück sein und sich trotzdem separieren.

Sonstige Angaben

Der Besitzübergang des angebotenen Anwesens wird im 4. Quartal 2018 erfolgen - der genaue Termin muss verhandelt werden. Wir sind bemüht, realistische, ungeschönte Beschreibungen in Bild und Text zu präsentieren. Das erspart unnötigen Besichtigungsaufwand. Zusätzlich möchten wir mit dem Interessenten vor einer gern zu vereinbarenden Besichtigung ein ausführliches Telefonat zum Objekt und seinen Interessen führen, um so gemeinsam herauszuarbeiten, ob es sich bei dem angebotenen Grundstück um die Immobilie handeln könnte, die gesucht wird.

Keine Dokumente vorhanden

Strasse
Poststraße
Plz
14943
Ort
Luckenwalde
Email Zentrale
info@trendimmobilien-burczyk.de
Telefon Zentrale
033716892376
Gravatar
Trend Immobilien Xenia Burczyk