Thüringer Klassiker-gepflegtes Mehrgenerationshaus

150.000,00 €
Kaufpreis
153,0 m²
Wohnfläche
1.065,0 m²
Grundstücksfläche
9
Anzahl Zimmer
  • 98724 Lauscha
  • Kaufpreis150.000,00 €
  • Provision7,14 %, inkl. Mehrwertsteuer
  • Baujahr 1928
  • Wohnfläche 153,0 m²
  • Grundstück 1.065,0 m²
  • Anzahl Zimmer 9
  • Objektnummer 21/19
Erstellt am: 2019-10-17 16:22:45
Zuletzt geändert: 2019-10-18 08:08:39
Objekt / Online - Nr. 21/19
Vermarktung Kauf
Objektart Haus

Preise

Kaufpreis150.000,00 €
Provision7,14 %, inkl. Mehrwertsteuer

Flächen

Wohnfläche153,0 m²
Grundstücksfläche1.065,0 m²
Anzahl Zimmer9
Anzahl Badezimmer2

Ausstattung

BadDusche, Wanne, Fenster
BodenFliesen, Dielen
Kamin
HeizungsartOfen, Zentral
BefeuerungGas
StellplatzartGarage, Freiplatz
UnterkellertKeller

Objektzustand / Energiepass

Baujahr1928
ZustandGEPFLEGT
  • Energieausweistyp
  • VERBRAUCH
  • Gültig bis
  • 17.09.2029
  • Energiekennwert
  • 91.2
  • Mit Warmwasser
  • Ja
  • Energieeffizienzklasse
  • C
  • Ausstelldatum
  • 17.09.2019
  • Jahrgang des Energieausweises
  • 2019

Objekttitel

Thüringer Klassiker-gepflegtes Mehrgenerationshaus

Dreizeiler

Das derzeitig von zwei voneinander unabhängigen Parteien bewohnte Grundstück und Haus sind auf vielfältige Weise nutzbar. Ob bewohnen wie bisher oder durch Ausbau mit vertretbarem Aufwand einer dritten Wohnung oder als Mehrgenerationshaus mit nicht so konsequenten Abtrennungen oder Wohnen für den Eigentümer bei Bereitstellung von Ferienwohnraum, was in dieser traumhaften Urlaubsregion sich großer Nachfrage erfreut, vieles ist möglich. Dazu kommt das günstige Preisleistungsverhältnis, welches Ihnen nach Erwerb sicher noch ein paar Kosten gestattet, um aus dem erworbenen Anwesen I h r Grundstück zu gestalten.

Lage

Ernstthal mit seinen 770 Metern ü. M. liegt im Thüringer Schiefergebirge am Rennsteig zwischen den Städten Sonneberg, Ilmenau und Saalfeld. Es ist ein Ortsteil von Lauscha (etwa 950 Einwohner). Wie in der gesamten Region prägt die Glasindustrie die Wirtschaft. Neben dem Kleingewerbe sind in Ernstthal zwei mittelständische Unternehmen angesiedelt, die Glaswerk Ernstthal GmbH, Produktionsstätte der Glaswerk Ernstthal GmbH & Co KG, und die Krebs Glas Lauscha GmbH. Die Landstraße 1149 und die Kreisstraße 35 erfassen den höhergelegenen Ortsteil mit den in den Tälern liegenden Zentren. Der Glasmacherort liegt direkt am Rennsteig. Hier können Gäste den Kunstglasbläsern bei ihrem Handwerk zusehen. Rennsteigwanderer finden gemütliche Unterkünfte vor. Eine der schönsten Sommerrodelbahnen sorgt für Gaudi bei jung und alt. Im Winter verwandelt sich die Anlage in einen modernen Doppelbügelschlepplift. Drei Pisten, zwei davon mit Flutlicht, sorgen für alpines Skivergnügen. In naher Umgebung finden Sie Einkaufsmöglichkeiten, ärztliche Versorgung und auch verkehrstechnisch sind Sie gut angeschlossen. Bus und Bahn sind schnell zu erreichen.

Ausstatt_beschr

Grundstück und Haus sind an die öffentlichen Netze von Wasser, Abwasser, Strom, Gas und Telekommunikation angeschlossen. Neben der in 2012 installierten, mit moderner Brennwerttherme betriebenen Zentralheizung mit Warmwasseraufbereitung, wurden die in beiden unteren Etagen vorhandenen Kachelofenluftheizungen erhalten. Diese können jeweils aus der Küche mit dem Heizmaterial bestückt werden und heizen somit die Küche und weitere angeschlossene Räume, in die dann die Teile des Kachelofens sichtbar und wärmetechnisch reichen. Somit können Sie Zentralheizungskosten sparen, wenn Sie andere Brennstoffe einsetzen möchten. Die Bäder sind, wie in den Bilddarstellungen sichtbar, im ersten Geschoss mit Wanne und im zweiten Geschoss mit Dusche ausgestattet. Die im ganzen Wohnraum vorhandene Dielung, die wieder sichtbar gemacht werden könnte, ist zum Teil mit Fußbodenverlegeplatten überbaut und darauf meist Laminat verlegt. Bis einschließlich 2018 wurden moderne doppeltverglaste Kunststofffenster verbaut. Das Küchenmobilar in der oberen Wohnung, einschließlich Geschirrspüler und Herd werden, im Kaufpreis enthalten, mit übergeben.

Objektbeschreibung

Wo viele Menschen Urlaub machen, fügt sich das etwa aus dem Jahr 1928 stammende Mehrgenerationshaus auf dem gepflegten 1065 m² großen Grundstück in einem thüringisch traditionell bebauten Wohngebiet harmonisch in die nachbarliche Bebauung ein. Das Haus wurde in den letzen acht Jahren von der Eigentümerin grundlegend überarbeitet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und ist ein Hingucker geworden. Das gepflegte Äußere setzt sich auf dem Grundstück und im Wohnhaus so weiter fort. Die Bewohner des Anwesens sind bereits mit der Vorbereitung des Auszuges befasst, welches auf der einen oder anderen Bilddarstellung zum Ausdruck kommt und etwas vom sonst durchgängig gepflegten Wohnen abweicht. Betreten Sie das Haus straßenseitig über den Windfang, kommen Sie zunächst in einen Flur, der zur unteren Wohnung und zur Treppe ins nächste zweite Wohngeschoss führt. Beide Wohnungen verfügen über einen Wohnraum, ein kleineres Zimmer, ein Schlafzimmer, eine geräumige Wohnküche und ein Bad. Das Bad der unteren Wohnung ist mit Wanne, das Bad der oberen Wohnung mit Dusche ausgestattet. Aus Rücksicht auf die Privatsphäre der Mieterin der unteren Wohnung stellen wir hier nur wenige Aufnahmen bereit. Die Wohnungen unterscheiden sich von der Größe und Raumaufteilung nur geringfügig und sind beide in sehr gepflegtem Zustand und somit nach Erwerb bezugsbereit. Über der Wohnung im zweiten Geschoss befinden sich Räume, die noch nicht an die Zentralheizung angeschlossen sind, aber bereits elektrisch beheizt werden können. Hier und im darüber befindlichen Dachboden haben Sie bei Bedarf weitere Ausbaureserve, um den Wohnraum des Gesamtobjektes noch einmal zu erweitern. Der Dachstuhl befindet sich im ausgezeichneten Zustand, die Dacheindeckung mit Schindeln wurde 2017 erneuert. Laminatböden, doppelt verglaste große Fensterflächen, Zentralheizung und bei Bedarf die Kachelöfen schaffen in jeder Jahreszeit ein behagliches Wohngefühl. Das Haus hat einen aufrecht begehbaren Keller mit direktem Ausgang zum Garten. Einen weiteren direkten Kellerzugang finden Sie straßenseitig. Er ermöglicht die Einbringung von Dingen im Keller ohne durch das Haus zu müssen. Auf dem Grundstück, links vom Wohnhaus, befinden sich zwei straßenseitig befahrbare Garagen mit einem rückseitigem Gartenausgang. Im abwechslungsreich gestalteten großen Garten finden Sie einen Teich und ein Gewächshaus.

Sonstige_angaben

Sollten Sie sich jetzt das Exposé auf immonet.de ansehen, haben Sie hier nicht alle Bilder und alle Beschreibungen zur Verfügung. Bitte gehen Sie, um alles zu erfahren, auf immowelt.de oder auf unsere Homepage www.trendimmobilien-burczyk.de. Wir bemühen uns, Ihnen durch Beschreibungen und Bilddarstellungen einen realistischen Eindruck über unser Angebot zu vermitteln. Vor einer gern durchzuführenden Besichtigung möchten wir mit Ihnen ein ausführliches Telefonat zur Immobilie und Ihren Interessen führen, um dabei gemeinsam zu ermitteln, ob es sich um das Grundstück handeln könnte, welches Sie suchen. Senden Sie uns bei Interesse eine Mail, telefonisch erreichen Sie uns am besten unter 0049 171/2427530. Wir freuen uns, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben.

Keine Dokumente vorhanden

Name
Burczyk
Vorname
Xenia
Strasse
Poststraße
Hausnummer
21
Plz
14943
Ort
Luckenwalde
Email Zentrale
info@trendimmobilien-burczyk.de
Email Direkt
info@trendimmobilien-burczyk.de
Telefon Zentrale
033716892376
Telefon Durchwahl
033716892376
Fax
033716892378
Mobil
01712427530
Gravatar
Trend Immobilien Xenia Burczyk