Stilvolles Bürgerhaus mit Ladengeschäft am Markt

210.000,00 €
Kaufpreis
200,0 m²
Wohnfläche
878,0 m²
Grundstücksfläche
6
Anzahl Zimmer
  • 15936 Dahme/Mark
  • Kaufpreis210.000,00 €
  • Provision7,14 % vom Kaufpreis, inkl. Mehrwertsteuer
  • Baujahr 1900
  • Wohnfläche 200,0 m²
  • Grundstück 878,0 m²
  • Anzahl Zimmer 6
  • Objektnummer 20/19
Erstellt am: 2019-09-16 19:15:03
Zuletzt geändert: 2019-10-18 08:10:00
Objekt / Online - Nr. 20/19
Vermarktung Kauf
Objektart Haus

Preise

Kaufpreis210.000,00 €
Provision7,14 % vom Kaufpreis, inkl. Mehrwertsteuer

Flächen

Wohnfläche200,0 m²
Grundstücksfläche878,0 m²
Anzahl Zimmer6
Anzahl Badezimmer3

Ausstattung

Räume veränderbar
BodenDielen
Kamin
HeizungsartZentral
BefeuerungÖl
UnterkellertKeller

Objektzustand / Energiepass

Baujahr1900
  • Energieausweistyp
  • VERBRAUCH
  • Gültig bis
  • 15.04.2024
  • Energiekennwert
  • 248.9
  • Mit Warmwasser
  • Ja
  • Energieeffizienzklasse
  • G
  • Ausstelldatum
  • 15.04.2014
  • Jahrgang des Energieausweises
  • 2014

Objekttitel

Stilvolles Bürgerhaus mit Ladengeschäft am Markt

Dreizeiler

Wir bieten Ihnen ein für die unterschiedlichsten Verwendungen geeignetes Grundstück in einer schönen Kleinstadt mit historischem Charakter an einem Marktplatz mit regelmäßigem Markttreiben zu einem sehr guten Preisleistungsverhältnis an. Viel ist saniert, gestaltet, aber besonders in Nebengebäuden und Außenbereichen können Sie mit gestalterischer Hand aus einem hochwertigen Wohngrundstück noch Ihr Anwesen schaffen.

Lage

Das Amt Dahme/Mark befindet sich im Landkreis Teltow-Fläming im Land Brandenburg, etwa 70 km südlich von Berlin im Niederen Fläming. Kleinere und mittleree Betriebe sind das Rückrad der ländlichen Wirtschaft. Dazu gehören Papierverarbeitung, Sägewerk, Schlosserei, Verpackungshersteller, Korbmacher, Glaserei, Gärtnereien, Transportfirmen, KFZ-Handwerk, Baufirmen, Handwerksbetriebe, Handelseinrichtungen, Gastronomie, Hotellerie, Altenpflegeheime, betreutes Wohnen und vieles mehr. Mit seinen etwa 7.000 Einwohnern verfügt das Amt Dahme über Grundschule, Oberschule, Kindertagesstätten, Jugendzentren, Kino-Kaffee-Bar, Schloss-und Heimattierpark, Freibad und Museum, um nur einige Einrichtungen zu nennen.
Der Niedere Fläming zeichnet sich durch eine erstaunliche Vielfalt der Landschaft, typischen Dörfern mit stattlichen Feldsteinkirchen, zum Teil bereits aus dem 13. Jahrhundert stammend, seinen ansehnlichen Dorfteichen und seiner Historie fernab von störendem Autoverkehr, aus. Zu den zahlreichen Natur- und Landschaftsschönheiten der Region gehört die Quelle der Dahme, die sieben Kilometer südlich der Stadt Dahme/Mark entspringt. Beliebtes Erholungsgebiet ist der Körbaer Teich mit angeschlossenem Campingplatz. Die "Sportwelt" in Dahme/Mark lockt mit Tennis, Squash, Sauna, Solarium und gastronomischer Versorgung. Tenniskurse für Rollifahrer sind hier ein Novum. Kunsthandwerkliches Gestalten erlernen Sie unter sachkundiger Anleitung in der "Kreativbude" in Wahlsdorf. Lohnenswert ist ein Besuch der Holländerwindmühle in Kolpien, der Schlossruine mit Schlosspark oder des Heimatmuseums in Dahme. Veranstaltungen zu Tradition und Brauchtum des Niederen Flämings finden bei den Besuchern großen Anklang. So erfährt man z.B., wie leckere Klemmkuchen über offenem Feuer gebacken werden.
Die Flaeming-Skate, ein über 200 km langes Band aus feinstem Asphalt durchzieht auch das Dahmer Land und lädt zum Wandern, Skaten und Radeln geradezu ein. Ohne Barrieren erreicht man aus verschiedenen Richtungen auf der Flaeming-Skate die historische Altstadt von Dahme. Mit ihrer 800-jährigen Geschichte ist sie in ihrer Ursprünglichkeit erhalten und präsentiert sich in eindrucksvoller Weise. Barrierefreiheit im Dahmer Land ist Herzenssache. Verschiedene historische Gebäude, wie die Tourist-Information im alten Rathaus oder das Viktoriastift sind behindertengerecht saniert. Selbst die gesicherte Schlossruine in Dahme/Mark hat einen Zugang für Rollifahrer. In verschiedenen Gaststätten sind Gäste mit Rollstuhl besonders herzlich willkommen und natürlich stehen Behinderten-WC´s zur Verfügung. Erfreulich ist auch, dass barrierefreie Unterkünfte im Dahmer Land geschaffen wurden, das Dahmer Freibad von Badegästen mit Handicap nutzbar ist und auch für Menschen mit Behinderungen Stadtführungen angeboten werden können.

Ausstatt_beschr

Das Grundstück ist an die öffentlichen Netze von Wasser, Abwasser, Strom und Telekommunikation angeschlossen. Im ganzen Haus in den Wohnräumen aufgearbeitete Holzdielen, eine mit Öl betriebene Zentralheizung mit Warmwasseraufbereitung (ein Gasanschluss liegt vor dem Haus, so dass die Heizung unkompliziert umgestellt werden könnte), Isolierfenster und der hochwertige historische Kachelofen sichern ein in jeder Jahreszeit behagliches Wohnen. Ein trockener Keller, in dem Sie aufrecht gehen können, bietet ausreichend Abstellraum für die verschiedensten Dinge. Die Dacheindeckung ist mit Unterspannbahnen versehen und lässt durch die Dachisolierfenster ausreichend Licht für den Ausbau weiteren Wohnraumes eintreten. Die Wohnraumhöhen von 3,10 Meter unterstreichen die gutbürgerliche Atmosphäre dieses Quartiers. Für die kostengünstige Gartenbewässerung gibt es einen funktionstüchtigen Brunnen. Die gesamten Dacheindeckungen sind in einem soliden Zustand.

Objektbeschreibung

Das angebotene innerstädtische Anwesen ist ein Hingucker, der sich harmonisch in die historische Bebauung am beliebten Töpfermarkt und auch in die gesamtstädtische Bebauung Dahmes nicht nur einfügt, sondern diese mit bereichert. In der derzeitigen Nutzung beherbergt es eine Familie, die dort wohnt, das Ladengeschäft und eine Tischlerei, die hauptsächlich Restaurierungsarbeiten ausführt, betreibt. Sie haben das Gebäude mit viel Liebe zum Detail restauriert, welches zum Beispiel in aufgearbeiteten Originaltüren und Dielenböden und der kürzlichen Errichtung eines historischen Kachelofens im Jugendstil aus Originalkacheln, aber mit modernem Innenleben, besonders ins Auge springt. Eine durch Ensembleschutz so mit Holzfenstern und Putz gestaltete Fassade ist in dieser Form zu erhalten und vermittelt schon bei erstem Betrachten einen gutbürgerlichen Eindruck. Eine weitere Nutzung ist durch die Größe des Hauses, der Nebengebäude und der Gartenflächen in vielen Richtungen vorstellbar. Von der jetzigen Nutzung abweichend ist es besonders als Mehrgenerationshaus geeignet. Neben dem Ladengeschäftseingang betreten oder befahren Sie das Grundstück durch die Toreinfahrt. Rechts in dieser, nach wenigen Stufen führt Sie eine Tür in den Hintereingang der Nebenräume des Ladens und weiter zu den Verkaufsräumen. Links von der Gewerbeeingangstür geht es im Hausflur in den Kellerabgang und direkt neben der Gewerberäumetür dann über die gut begehbare Holztreppe in das Obergeschoss und von da aus weiter in das Dachgeschoss. Sie können hier mit geringstem Aufwand im Obergeschoss eine rechte kleine Wohnung, bestehend aus Flur, Wohnraum, Bad mit Wanne und Dusche und eine Küche und eine linke große Wohnung harmonisch aneinander und doch separiert nutzten. Die linke Wohnung beinhaltet drei Zimmer, eine große Wohnküche und ein besonders großes Dusch- und Wannenbad mit Waschmaschinenanschluss. Im Dachgeschoss sind zwei Gästezimmer, ein WC-Raum, den Sie in die Küche hinein um eine Dusche erweitern können und eine Küche. Außerdem gibt es noch den durch Dachflächendämmung und bereits installierte Dachisolierfenster vorbereiteten etwa 90m² großen, sich an die Diele anschließenden Dachbodenraum, der Fläche für eine weitere komplette Wohnung bietet oder die Vereinigung mit den vorhandenen Wohnräumen zulässt. Die im Erdgeschoss befindliche Ladeneinheit mit viel in den Seitenflügel des Gebäudeensembles hineinreichendem Nebenraum hat eine Fläche von etwa 116 Quadratmeter und ist mit zwei miteinander verbundenen Verkaufsräumen an der Straßen- und Schaufensterfront gelegen. Hier sind die Böden gefliest und die Räume sind an die Zentralheizung angeschlossen. Gehen oder fahren Sie durch das Torhaus, eröffnet sich Ihnen danach ein Innenhof, der rechts vom Seitenflügel des Wohnhauses begrenzt wird. Links sorgt eine Mauer für die behagliche Anlehnung eines Ruheplätzchens in der Außengestaltung. Am Ende und quer auf dem Grundstück liegt das Hofgebäude mit links Garage, rechts einem Durchgangsraum, der auf eine weitere Werkstatt stößt und diese hat einen direkten Gartenausgang zu einem sehr romantischen blickgeschützten Gärtchen mit einem kleinen Gewächshaus.

Sonstige_angaben

Der angebotene Verkaufspreis beinhaltet die gesamte Einbauküche ohne Ecksitzgruppe. Sollten Sie sich jetzt das Exposé auf immonet.de ansehen, haben Sie hier nicht alle Bilder und alle Beschreibungen zur Verfügung. Bitte gehen Sie, um alles zu erfahren, auf immowelt.de oder auf unsere Homepage www.trendimmobilien-burczyk.de. Wir bemühen uns, Ihnen durch Beschreibungen und Bilddarstellungen einen realistischen Eindruck über unser Angebot zu vermitteln. Grundrisse von den Gewerberäumen und vom Dachgeschoss senden wir Ihnen nach Rücksprache gern auf Anforderung. Vor einer gern durchzuführenden Besichtigung möchten wir mit Ihnen ein ausführliches Telefonat zur Immobilie und Ihren Interessen führen, um dabei gemeinsam zu ermitteln, ob es sich um das Grundstück handeln könnte, welches Sie suchen. Senden Sie uns bei Interesse eine Mail, telefonisch erreichen Sie uns am besten unter 0049 171/2427530. Wir freuen uns, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben.

Keine Dokumente vorhanden

Name
Burczyk
Vorname
Xenia
Strasse
Poststraße
Hausnummer
21
Plz
14943
Ort
Luckenwalde
Email Zentrale
info@trendimmobilien-burczyk.de
Email Direkt
info@trendimmobilien-burczyk.de
Telefon Zentrale
033716892376
Telefon Durchwahl
033716892376
Fax
033716892378
Mobil
01712427530
Gravatar
Trend Immobilien Xenia Burczyk